OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Sachertorte alalala Lavina (2009)

  • 400 g Zartbitterschokolade,
  • 6 Eier (Größe M),
  • 190 g Zucker,
  • 160 g Butter,
  • 1 Pck. Vanillezucker,
  • 100 g Semmelbrösel,
  • 125 g Aprikosenkonfitüre,
  • 7 EL Wasser

150 g Schokolade grob zerkleinern und im Wasserbad schmelzen und separat 6 Eiweiß steif schlagen

In einer Schüssel die Butter mit dem Mixer cremig rühren, 130 g Zucker und Vanillezucker nach und nach zugeben, dann 4 Eigelb auf höchster Stufe unterrühren - nun die geschmolzene Schokolade und die Semmelbrösel unterrühren, zuletzt den Eischnee unterheben

Springform (24 cm) fetten, Boden mit Backpapier auslegen, Ofen auf 175 Grad vorheizen, Teig in die Form füllen, 50 Minuten backen, Tortenboden aus der Form lösen, erkalten lassen

Kalten Boden waagerecht halbieren, unteren Boden mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, oberen auflegen

Für den Guss 60 g Zucker mit Wasser aufkochen, von der Kochstelle nehmen und grob zerkleinert 200 g Schokolade nach und nach einrühren bis der Guss glänzt, in die Mitte der Torte giessen und verteilen, nach belieben weitere 50 g Schokolade schmelzen und mit Spritztüte die Stücke mit "Sacher" verzieren


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 10.03.2009