OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Philadelphiatorte - Dagmar Müller 1998

  • 200g Löffelbisquits,
  • 250g Butter,
  • 2-3 Zitronen,
  • 1 Tasse Zucker,
  • 250g Philadelphia,
  • 1 Päckchen Götterspeise Zitrone,
  • 0,5 Liter Schlagsahne

  1. Eine Springform mit Pergamentpapier auskleiden (Boden und Rand).
  2. Für den Boden die Löffelbisquits zerkleinern. Die Butter schmelzen und mit den Bisquitbröseln vermischen. Die Teigmasse in die Springform füllen und glattstreichen.
  3. Die Zitronen auspressen und den Saft mit dem Zucker und dem Philadelphiakäse mixen. Die Götterspeise mit ein bis zwei Eßlöffeln Zucker und einer Tasse Wasser mischen und erhitzen; anschließend abkühlen lassen (z.B. im Wasserbad). Die Götterspeise mit der Käsemischung mixen. Die Sahne schlagen und anschließend unter die Käsemischung heben. Die Füllung auf den Teig geben.
  4. Etwa vier Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
  5. Bon appetit!


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 30.11.1998