OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Pfannkuchen mit pikanter Füllung - 490 kcal / 2060 kJ

4 kleine Zwiebeln,
200g kleine Gewürzgurken (aus dem Glas),
1 Dose (340g) Corned beef,
0,125l Milch,
4 Eier,
50g Mehl,
Salz,
weißer Pfeffer,
2 Kopfsalate,
60g Butter oder Margarine,
3 EL Essig,
0,5 TL Zucker,
2 EL Öl,
0,5 Bund glatte Petersilie,
1 kleines Bund Radieschen.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Gurken abtropfen lassen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Eine Gurke zum Verzieren in dünne längliche Scheiben schneiden. Corned beef in kleine Stücke schneiden.
Für die Eierpfannkuchen Milch, Eier und Mehl in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen des Handrührgerätes verquirlen. Leicht mit Salz und kräftig mit Pfeffer würzen. Danach den Teig 10 Minuten stehen lassen, damit das Mehl quellen kann.
Kopfsalat putzen und waschen. 16 schöne große Salatblätter beiseite legen. Restlichen Salat abtropfen lassen oder mit Küchenpapier trokkentupfen. Dann die Salatblätter in mundgerechte Stücke zerzupfen und in eine Salatschüssel geben.
20g Fett in einem Topf erhitzen. ¾ der Zwiebeln darin andünsten. Gurken und Corned beef zufügen. Unter Rühren etwa 5 Minuten dünsten. Leicht mit Salz und kräftig mit Pfeffer abschmecken. Warm stellen.
Jeweils für den Pfannkuchen einen Teil des restlichen Fettes in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne erhitzen. 0,25 des Teiges hineingeben. Von jeder Seite goldbraun backen und warmstellen.
Weitere 3 Pfannkuchen ebenso backen.
Restliche Zwiebeln mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Zum Schluß das Öl unterrühren. Mit dem Salat vermischen.
Jeden Pfannkuchen mit 4 abgetrockneten Salatblättern belegen. Füllung darauf verteilen. Die Seiten einschlagen und die Eierkuchen aufrollen und anrichten.
Mit Petersilie, Radieschen und Gurkenscheiben verzieren.
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten.


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 30.11.1998