OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Pfannkuchen mit Hähnchenbrust und Orangenfilets - 650 Kcal / 2730 kJ

Grundrezept:
2 Eier,
125g Mehl,
0,5 TL Salz,
0,125l Wasser,
0,125l Milch.
Für die Füllung:
500g Hähnchenbrustfilet,
3 Orangen (à 250g),
40g Butterschmalz,
Salz,
Pfeffer,
1,5 TL Curry,
1,5 TL grüne Pfefferkörner,
1 Messerspitze Ingwerpulver,
4 EL Schlagsahne,
1 EL Honig,
1-2 EL Soßenbinder.
40g Butterschmalz,
evtl. Kerbel.

Alle Zutaten des Grundrepeztes miteinander verrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen. Inzwischen die gewünschte Füllung zubereiten.
Hähnchenfleisch waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden.
Orangen mit einem scharfen Messer wie einen Apfel schälen. Dann die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Saft dabei auffangen.
Fett erhitzen. Hähnchenfilet darin leicht anbraten und würzen. Mit Orangensaft ablöschen. 2 Minuten mit Sahne und Honig bei geringer Hitze erwärmen. Mit Soßenbinder binden (!). Orangenfilets zufügen und nur kurz miterhitzen. Nochmals abschmecken.
Aus dem Pfannkuchenteig in heißem Fett vier Pfannkuchen backen. Füllung jeweils darauf verteilen und Pfannkuchen aufrollen. Nach Wunsch mit Kerbel garnieren.
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten.


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 30.11.1998