OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Deftiger Kartoffelsalat (4 Personen)

  • 1000 g Salatkartoffeln (fest kochend)
  • 1 Salatgurke
  • 300g Bauchspeck
  • 4cl Branntweinessig (10%)
  • 8cl heißes Wasser
  • ½ Brühwürfel (Fleischbrühe für 0,25l Flüssigkeit)
  • 8cl Rapsöl
  • 3EL Senf, süß
  • 1EL Senf, scharf
  • 2-3 Zwiebeln, je nach Größe und Geschmack
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 kräftige Prise Zucker

Kartoffeln abbürsten, in einem Topf mit Wasser bedeckt vom Kochen an in ca. 45 Minuten garen. Abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abziehen. Auskühlen lassen, in Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben.

Bauchspeck würfeln. Zwiebeln schälen und hacken. Speck und Zwiebeln in der Pfanne kurz anbraten. Heißes Wasser zugeben und den halben Brühwürfel auflösen. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und mit Essig, Öl, Gewürzen und Senf vermischen.

Salatgurke schälen, hobeln und zu den Kartoffeln geben.

Die Soße aus der Pfanne zu den Kartoffeln und Gurken geben und vorsichtig mischen.

Den Salat mindestens 3 Stunden zugedeckt durchziehen lassen und hin und wieder umrühren. Besser, am Vorabend zubereiten und in den Kühlschrank stellen.

Während sich der "normale" Kartoffelsalat vor allem als Beilage für Fleisch (z.B. Schweinshaxe) oder Würstchen eignet, rückt dieses deftige Rezept eher in den Mittelpunkt des Interesses bzw. des Tellers. Sehr gut passen hierzu warme Brötchen oder Spiegeleier.


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 18.03.2012