OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Kaninchen mit Schmorkartoffeln - Hilke ´94 (8 Personen)

1,5kg kleine festkochende Kartoffeln,
250g Schalotten,
1 Kaninchen (1,5kg) in acht Teile zerlegt,
1 EL Senfkörner,
Pfeffer,
Salz,
1 EL Butterschmalz,
300 ccm Hühnerbrühe,
3 Lorbeerblätter,
1 Bund Thymian,
200 ccm trockener weißer Portwein oder Muscadet (oder mehr),
200g Crème fraîche,
1 EL Senf

Die Kartoffeln schälen. Die Schalotten abziehen und halbieren.
Das Kaninchen mit Salz, Pfeffer und zerstossenen Senfkörnern würzen und in Butterschmalz rundum anbraten.
Das Kaninchen aus der Pfanne nehmen, Kartoffeln und Schalotten im Bratfett anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Hälfte der Brühe den Bratendatz lösen.
Kaninchen, Kartoffeln, Schalotten, restliche Brühe, Wein und Gewürze in die Fettpfanne des Backofens füllen.
Mit Pergamentpapier abgedeckt bei 225 Grad bzw. Gas Stufe 4 zunächst 30 Minuten schmoren lassen - ohne Pergament nochmals 40 Minuten.
Crème fraîche mit Senf verrühren und unter die Soße rühren.


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 30.11.1998