OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Kässspatzn (schwäbisch)

400g Mehl
4 Eier
ca. 0,25l Wasser
1EL Salz
200g Schinken oder Speck
8 große Zwiebeln
200g Emmentaler (gerieben)
1 Kopf grüner Salat
Öl
Essig
viel Bier

Mehl, Eier, Wasser und etwas Salz verrühren. Kühl und dunkel etwa 15 bis 20 Minuten gehenlassen. In der Zwischenzeit den Schinken/Speck in Würfel schneiden und in der Pfanne stark anbraten. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in der Pfanne möglichst stark bräunen (vorsicht).
Jetzt den Teig nochmal nachrühren. Die Masse muß fast fließförmig sein, darf aber nicht tropfen. Den Teig portionsweise in den Spatzhobel geben und in einen Topf mit kochendem Wasser hobeln. Sobald die Spatzn auf der Oberfläche schwimmen sind sie fertig. Mit einem Sieb abschöpfen und im kalten Wasserbad erschrecken (huh!). Dann auf einem Tuch ausbreiten und abtropfen lassen. Für den ganzen Teig so weiter.
Immer abwechselnd eine Lage Spatzn, eine Lage Schinken-Zwiebel-Käse-Mischung in eine flache feuerfeste Form schichten. Als oberste Schicht nochmals Käse streuen. Für einige Minuten in den Herd. Die letzten Minuten auf Oberhitze.
Salat machen!


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 30.11.1998