OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Fischfrikadellen mit Bratkartoffeln - 550 kcal / 2290 kJ

750g Kartoffeln,
600g Kabeljaufilet,
2 EL Zitronensaft,
1 Brötchen vom Vortag,
2 Zwiebeln,
1 Ei,
Salz,
weißer Pfeffer,
80g Butter oder Margarine,
1 Becher Sahne-Joghurt (250g),
1 Bund Schnittlauch,
2 mittelgroße Gewürzgurken,
1 Prise Zucker,
Salatblätter.

Kartoffeln waschen, garen, abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Fisch waschen, trockentupfen und in grobe Würfel schneiden. Im Universalzerkleinerer zerkleinern. Anschließend mit Zitronensaft beträufeln. Brötchen einweichen.
Zwiebeln schälen und fein hacken. Brötchen ausdrücken und mit der Hälfte der Zwiebeln, dem Ei und dem Fisch vermengen. Kräftig abschmecken. Aus dem Fischteig 6 Frikadellen formen.
Die Hälfte des Fettes erhitzen, Fischfrikadellen darin goldbraun braten. Restliches Fett erhitzen. Restliche Zwiebelwürfel zufügen und darin andünsten. Kartoffelscheiben zufügen und unter Wenden goldbraun braten.
Joghurt glattrühren. Schnittlauch waschen und in Röllchen, Gewürzgurke in Scheiben schneiden. Beides zum Joghurt geben, abschmecken.
Fischfrikadellen auf Salat anrichten.
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten.


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 30.11.1998