OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Eisbein (Berliner)

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 gepökelte Eisbeine,
  • 3 Karotten,
  • 1 kleiner Knollensellerie,
  • 1 Stange Lauch,
  • 1 Zwiebel,
  • 1 Lorbeerblatt,
  • 7 Nelken,
  • 10 Wacholderbeeren,
  • 10 Pfefferkörner.

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
Gemüse grob würfeln, die Zwiebel mit Lorbeerblatt und Nelken spicken.
Eisbeine waschen und trocken tupfen, Borstenreste mit Messer oder Rasierklinge vom Fleisch schaben.

Wenn das Wasser kocht, den Herd auf kleine Hitze herunterschalten, sodass das Wasser nur noch siedet.
Gemüsewürfel und Spickzwiebel hineingeben, dann die Eisbeine.

Das Ganze einmal aufkochen, dann anderthalb Stunden köcheln lassen.
Das Fleisch ist gar, wenn sich der kleine Knochen ohne Widerstand aus dem Fleisch ziehen lässt.

Beilagen
Berlin: Erbspüree & Sauerkraut
Sachsen: Salzkartoffeln & Sauerkraut
oder auch: Kartoffelpüree, Kartoffelsalat (siehe Index), Krautsalat, Bauernbrot oder Semmeln


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 10.11.2011