OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Bull Shot

400g Rindfleisch zum Kochen,
250g Rinderknochen,
1l Wasser,
Salz,
1 Zwiebel,
1 Lorbeerblatt,
4 Gewürznelken,
1 Bund Suppengrün,
10 weiße Pfefferkörner,
1 Eiweiß,
Worcestersauce,
1/4l Gin oder Wodka (oder mehr).

Rindfleisch und Knochen abspülen und mit kaltem Wasser aufsetzen.
Geschälte, mit Lorbeerblatt und Nelken gespickte Zwiebel, geputztes, gewürfeltes Suppengrün, Pfefferkörner und reichlich Salz hinzufügen. Alles einmal aufkochen, dann bei milder Hitze 2 Stunden leise ziehen lassen.
Die Brühe abgießen und abkühlen lassen. Mit dem Eigelb verquirlen und erneut zum Kochen bringen. Das Eiweiß gerinnt und steigt mit den Trübstoffen nach oben. Brühe abschäumen und durch ein mit einem Mulltuch ausgekleidetes Haarsieb abgießen.
Mit reichlich Worcestersauce und eventuell noch etwas Salz abschmecken.
Im Kühlschrank erkalten lassen, dann erst mit Gin oder Wodka mischen und in 2 Flaschen füllen.
Je nach Geschmack die Brühe nach dem Erkalten entfetten.

P.S. Bull-Shot ist ein typischer "the day after" Drink. Also eher so eine Art medizinische Indikation, für den Morgen nach Silvester, Geburtstag, Vatertag oder ähnliches. Man kan ihn getrost auch als "Roßkur" bezeichnen ...


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 30.11.1998