OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Bananen-Kokos-Kuchen - 290 kcal / 1220 kJ

  • Für den Teig
    • 40g Butter,
    • 200g Zucker,
    • 100g Butter oder Margarine,
    • 2 Eier,
    • 100g Mehl,
    • 100g Speisestärke,
    • 1 TL Backpulver,
    • 1 Zitrone,
    • 4 Bananen,
    • 50g Kokosraspel,
    • Backpapier.
  • Für die Schokoladensahne:
    • 1 Becher Schlagsahne (200g),
    • 2 TL Kakao,
    • 1 TL Zucker.

Butter erwärmen. Den Boden einer Springform (26cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Die flüssige Butter daraufgießen und mit 100g Zucker bestreuen.

Fett, restlichen Zucker und die Eier schaumig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterrühren.

Zitrone auspressen. Bananen schälen und in 2cm lange Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und in die Springform setzen. Kokosraspel daraufstreuen.

Teig daraufstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200E / Gasherd: Stufe 3) 40 Minuten backen.

Anschließend den Rand mit einem Messer lösen. Kuchen ausgekühlt auf eine Kuchenplatte stürzen.

Schlagsahne, Kakao und Zucker steif schlagen, in eine Schüssel füllen und zum Bananen-Kokos-Kuchen reichen.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten.


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 30.11.1998