OGS 
Privat 

Kochen

Wappen

Apfelkuchen, gedeckt

  • Für den Teig:
    • 300g Mehl,
    • 100g Zucker,
    • 1 Prise Salz,
    • 1 EL Milch,
    • 2 TL Backpulver,
    • 1 Pk. Vanillezucker,
    • 1 Eiweiß,
    • 150g Butter.
  • Für die Füllung:
    • 2 Kilo Äpfel,
    • Zitronensaft,
    • 5 EL Rum (oder mehr)
    • 80g Rosinen
    • 1 TL Zimt
    • 100g Zucker
    • 2 Pk Vanillezucker
    • 1 Eigelb zum Bestreichen

Die Zutaten für den Teig verkneten. Fetten Sie den Boden einer Springform ein und rollen sie 1/3 des Teigs drauf aus. Stechen Sie dann mehrmals mit einer Gabel hinein und backen Sie diesen ca. 15 Minuten bei 160° bis er hellbraun ist.

Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Dann die Apfelscheiben mit Vanillezucker, Zitronensaft, Zimt, Rum, Zucker und Rosinen mischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Danach in einem Sieb gut abtropfen lassen

Auf den vorgebackenen Boden in der Springform aus 1/3 Teig einen Rand formen und die Apfelmischung hineingeben. Das restliche Drittel Teig ausrollen, auf die Füllung geben und mehrmals einstechen.

Mit dem Eigelb bestreichen und bei 160-170° 40 bis 45 Minuten backen


Home Privat [ Autoren | Blank | Film | Frames | IRC | Kochen | Kontakt | Links | Literatur | Musik | Rauchen | Schwindel | Signaturen | Stationen | Wappen ]

last update: 11.12.2003